Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Leistungen von Babyzeit.

 

1. Geltungsbereich, Änderungen 

 

1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen von Babyzeit gelten für alle Leistungen. 

 

1.2 Babyzeit kann Informationen und Erklärungen, die das Vertragsverhältnis betreffen, an die E-MailAdresse des Kunden schicken. 

 

 

(2) Rücktritt vom Kurs 

(2.1) Solltest du trotz Anmeldung nicht an deinem Kurs teilnehmen können, gib uns bitte rechtzeitig Bescheid.

So können wir den Platz an einen anderen Teilnehmer vergeben. 

Der Rücktritt bis zu einer Woche vor Kursbeginn ist kostenfrei möglich. 

(2.2) Bei einer späteren Abmeldung (ab einer Woche vor 

Kursbeginn) ist hingegen der gesamte Kursbeitrag fällig. Der 

Rücktritt hat schriftlich (Email oder Post) in der BindungsMomente sachsengraben 21 37441 Bad Sachsa Ortsteil Neuhof / [email protected] einzugehen. Ein Anspruch auf Rückzahlung bei verspätetem Rücktritt oder Nichtteilnahme besteht nicht. 

(2.3) Solltest du aus gesundheitlichen Gründen am kompletten Kurs nicht teilnehmen können, bestehen (gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes) die Möglichkeiten, eine Gutschrift des Kursbeitrages für einen späteren Kurs vorzunehmen oder deinen Kurs an eine andere Person zu übertragen. Diese Regelung gilt nur für komplette Kurse. Der Rücktritt hat schriftlich (Email oder Post) vor Kursbeginn in der BindungsMomente sachsengraben 21 37441 Bad Sachsa Ortsteil Neuhof / [email protected] einzugehen.

Für die Berechnung der Stornierungskosten ist der Eingang der schriftlichen Rücktrittserklärung per Mail maßgeblich.

 

 

 

3. Anmeldung 

 

3.1 Die Reservierung der Leistung richtet sich nach der Reihenfolge bzw. Eingangsdatum Ihrer Online-Anmeldung über das Kontaktformular/ per Email oder Wahtsapp. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail/ Wahtsapp. Sollte wegen der großen Nachfrage ein Kurs bereits ausgebucht sein, erhalten Sie ebenfalls eine Benachrichtigung. Die Anmeldung ist verbindlich. 

 

 

 

4. Gebühr 

 

4.1 Die Gebühr ist eine Woche vor beginn per Überweisung zu bezahlen. Vorab erhalten Sie von mir eine Rechnung per Mail/ Whatsapp. 

Bei einem Termin ohne lange Vorlaufzeit sind die Kosten in Bar vor Ort zu entrichten, eine Quittung wird erstellt.

 

 

5 Versäumte Stunden 

(5.1) Solltest du einzelne Stunden versäumen, hast du die Möglichkeit diese bis zu vier Wochen nach Kursende in einem anderen Kurs nachzuholen ( sofern ein Kurs Angeboten wird). Bitte beachte, dass die maximale Teilnehmerzahl der Kurse beschränkt werden kann, wenn dies für den ordnungsgemäßen Ablauf erforderlich ist. Eine hinreichende Menge an Nachholplätzen halten wir in allen Kursen bereit; ein Anspruch auf die Teilnahme als Nachholtermin besteht jedoch nicht. 

(5.2) Alle über die 4-Wochen-Nacholzeit hinaus versäumten Stunden verfallen ersatzlos. Die Nachholfrist verlängert sich durch Urlaub oder Krankheit nicht. Die Verrechnung versäumter Stunden mit dem Kursbeitrag oder die Anrechnung auf einen späteren Kurs sind nicht möglich.



6 Einzelunterricht

Vereinbarte Termine für Einzelunterricht sind verbindlich. Solltest du deinen Termin nicht wahrnehmen können, informiere uns bitte rechtzeitig. Werden Termine weniger als 24 Stunden zuvor abgesagt, ist der volle Betrag zu entrichten. Die Bezahlung erfolgt perÜberweisung im Vorfeld der Einzelstunde. 

 

 

 7. Ausfall von Terminen

 

7.1 Für Termine, die Seitens der Kursleitung ausfallen, werden entsprechend Ersatztermine angeboten. Wenn der Ersatztermin nicht wahrgenommen wird, verfällt der Anspruch auf den Termin. 

 7.2 Die Rückerstattung eines ausgefallenen Termin ist nicht möglich. 

 

 

7. Terminabsage 

 

7.1 Babyzeit behält sich vor, Termine wegen zu geringer Beteiligung, aus räumlichen, personellen oder finanziellen Gründen abzusagen. 

 

7.2 Bei absage vor Beginn des Termins wird dem Kunden die komplette Gebühr zurückerstattet. 

 

7.3 Bei absage während des Termins wird dem Kunden die Gebühr anteilmäßig zurückerstattet. 

 

 

8. Haftung 

 

8.1 Die Haftung wird von Babyzeit gegenüber dem Kunden aller Veranstaltungen, Terminen und Kurse auch auf Wegen, nicht übernommen. Die Haftung seitens Babyzeit für fremdes Verschulden wird außerdem nach §§ 276 und 278 BGB ausgeschlossen. Die Teilnahme erfolgt eigenverantwortlich. Für Sach- und Personenschäden wird die Haftung ausgeschlossen.(5.1) Bitte teile der Kursleiterin vor dem Kurs mit, falls du an einer Krankheit leidest oder gesundheitliche Einschränkungen hast, die einer Teilnahme am Kurs oder einzelne Übungen entgegenstehen könnten. Bei starken gesundheitlichen Problemen kläre bitte vorab mit deinem Arzt, ob du am Kurs teilnehmen darfst. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. 

(5.2) Persönliche Gegenstände und Wertsachen werden von 

den Teilnehmern auf eigene Verantwortung in die Räume der Elternschule Babyzeit/ sowie andere Veranstaltungsorte eingebracht. Eine Haftung für einen etwaigen Verlust übernehmen wir nicht. 



9 Änderungen in der Elternschule Babyzeit 

Wir behalten uns vor, Änderungen im Kursplan, den Tarifen oder beim Lehrpersonal in zumutbarer Weise vorzunehmen. 

Eine entsprechende Ankündigung erfolgt zeitnah per Aushang und auf unserer Webseite. Ein Anspruch auf Rückvergütung besteht in diesen Fällen nicht. 



10 Sonstiges 

Sollte eine der vorstehenden Regelungen unwirksam sein, berührt das die Wirksamkeit der Übrigen nicht. Weitere Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. 



 

 

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.